Samstag, August 07, 2004

McDonalds Widerstand: Moskau

McDonalds Widerstand: Moskau: "McDonald's appeared in Russia some ten years ago, in beginning as a fine, expensive restaurant. McDonald's was a fresh new thing, a symbol of the beginning of the nineties. Work was much more intensive than 'Soviet citizen' had get used to, but salary was not bad, some people sacrificed their studies for such a work. But it went on like this only until 'Black Tuesday' of 1998. Then salaries were cut to a fraction, and the former level has not been reached ever since (other transnational corporations followed the same pattern).
...
In a system where employers try to maximally exploit employeers, one may not escape friction and conflicts. So web-site http://www.macdonaldz.narod.ru appears in the autumn of 2000, site is made by workers of McDonald's outlet in the Pushkin square."

Freitag, August 06, 2004

Ohne Worte - Olga Zjuba

Die Lieblingsstadt des Playmates vom Juni 2004 ist Moskau.

Flirten mit russischen Frauen? Ganz einfach - bei InterFriendship!
Deine Chancen, eine bildhübsche und liebevolle russische Frau kennen zu lernen, sind größer als Du denkst - Nutze unsere Bildanzeigen, um Deinen Traum zu verwirklichen.Über 12.000 Kontaktanzeigen + 50.000 Fotos!
http://www.interfriendship.de

InterFriendship Ost-West Singlecommunity

Erster CE-Trojaner - Liebesgrüße aus Moskau?

Onlinekosten.de : "Windows ist anfallig - und nun hat es auch den Pocket-PC-Ableger Windows CE erwischt. Virenspezialisten entdeckten den ersten Trojaner für die mobilen Kleincomputer. Auch wenn die Infektionsgefahr noch gering ist: Der erste Virus hat sich auch auf tragbare Geräte geschlichen, und ihm werden weitere folgen."

Donnerstag, August 05, 2004

Der Moskau Foto-Blog

Moskau erklärt Schwarz-Taxis den Krieg

Moskau.ru: "Moskau. Mutig am Straßenrand die Hand rausstrecken, den Preis aushandeln und nach dem Einsteigen keinesfalls den Anschnallgurt anlegen, denn der Fahrer würde das als persönliche Beleidigung auffassen. Wer in Moskau ein Taxi benutzt, vergisst zuweilen, dass er sich noch in Europa und noch nicht im tiefsten Orient befindet. Die Stadtregierung will mit einem Taxi-Gesetz für mehr Ordnung auf den Straßen sorgen."

Mittwoch, August 04, 2004

Dynamische Immobilienmärkte in Moskau

Immobilien - Wirtschaft und Recht: "Die seit der Jahrtausendwende zu beobachtende wirtschaftliche Erholung Russlands hält an. Hiervon profitiert insbesondere die Hauptstadtregion Moskau."

Dienstag, August 03, 2004

In Russland gibt es keine "Bankenkrise" mehr

Deutsche Welle: "Beim staatlichen Fernsehen wird aktiv die Terminologie bei der Berichterstattung über die zwei empfindlichsten Themen - Lage in Tschetschenien und soziale Reformen - korrigiert. Ab jetzt dürfen bei den ersten zwei Kanalen ['Perwyj kanal' und 'Rossija'] nicht nur einzelne Sujets und Personen nicht erwähnt werden, sondern auch bestimmte Worte nicht benutzt werden."

Moscow Policeman Shoots Subway Passenger for Free Ride Attempt

MOSNEWS.COM: "A policeman shot a Moscow subway passenger who was trying to bring in his friend through the turnstile without a token Saturday, the Komsomolskaya Pravda daily reported. "

Montag, August 02, 2004

TUI umwirbt russische Touristen

sueddeutsche.de - Wirtschaft: "Russische Touristen zählen seit Jahren zu den zahlungskräftigen Gästen in den Urlaubsparadiesen der Welt - jetzt will auch der weltgrößte Touristikkonzern TUI an dem Trend verdienen."

TUI - German Tour Operator Enters Russian Travel Market

MOSNEWS.COM: "German tour operator TUI AG announced that it is entering the Russian travel market by forming a joint venture with Russian tourism company Mostravel. Mostravel is headquartered in Moscow and focuses on package tours in the four- and five-star sector. The new company, TUI Mostravel Russia, began operating in Moscow on Monday, August 2, said the press release published by TUI. The German operator will initially hold a 34 percent stake in the joint venture with the option of increasing it to 51 percent beginning in 2006."