Grand Slam in Moskau 2013

Beach Volleyball in Moskau

Beach-Volleyball Grand Slam in Moskau 2013

Ich möchte allen die am Samstag und Sonntag noch nichts vorhaben empfehlen beim FIVB Grand Slam in Moskau vorbeizuschauen. Dort wird Weltklasse Beachvolleyball gezeigt. 2009 habe ich mir das Finale der Herren angeschaut. Die Stimmung war super und wurde durch den Sieg des deutschen Teams Brink – Reckermann gekrönt.

beach-volleball.de: „Vom tiefen Ostseesand in Kühlungsborn geht es für einige Duos weiter in Richtung Russland, denn mit dem Grand Slam in Moskau steht das nächste Turnier der FIVB World Tour an – zwar ohne Erdmann/Matysik und ohne die US-Topteams, dafür aber mit sieben anderen deutschen Duos.“

Weitere Infos: beach-volleyball.de

Moskau preiswert – Top Five


Moskau Top Five auf einer größeren Karte anzeigen

Fünf kostenlose oder günstige Highlights in Moskau

Inzwischen hat sich rumgesprochen, dass Moskau als größte Stadt Europas zunächst einmal teuer ist. Jedoch gilt natürlich auch hier: Wenn man die richtigen Orte kennt, dann ist Moskau ähnlich teuer oder günstig wie jede andere Weltstadt auch. Manchmal sogar günstiger.

Inspiriert durch den Blog-Beitrag „In Moskau rollt der Rubel – Wir haben Tipps für Sparfüchse“ möchte ich Euch hier meine Top-Five der günstigen Attraktionen in Moskau nennen:

1. Die Moskauer Metro: Günstig und ein echter Augenschmaus. Vor allem die Stationen der Ring-Linie (Braun) sind einfach zu finden und immer einen Ausflug wert.

Weiterlesen …Moskau preiswert – Top Five

Moskau für Touristen – schön, aber teuer

Kreml in Moskau
(Kreml in Moskau – von der „Großen Steinbrücke“ fotografiert)

Moskau, Stadt der Extreme, der Kulturen und Gegensätze. Wenige Weltmetropolen polarisieren und faszinieren so sehr wie die russische Hauptstadt. Nirgendwo sonst liegen unermesslicher Reichtum und Armut, Schönheit und Hässlichkeit, Jahrhunderte alte Kultur und Moderne so nah beieinander wie in Moskau.

Wirtschaftlich und infrastrukturell hat die Stadt sich in den letzten Jahren enorm entwickelt und ist daher nicht nur für reiche Investoren und Geschäftsmänner interessant, sondern begeistert Jahr für Jahr auch mehr Touristen. Wer schon länger mit einem Urlaub in Moskau liebäugelt, der sollte sich jedoch darüber im Klaren sein, dass die Stadt nicht als billig zu bezeichnen ist. Umso besser wenn man weiß, wie und wo man günstig eine gute Zeit haben kann.

Weiterlesen …Moskau für Touristen – schön, aber teuer

Dem Alltag entfliehen – Moskau ist eine Reise wert

wwz
(Allrussisches Ausstellungszentrum – Aussicht vom Hotel Kosmos)

Sommerzeit ist Reisezeit. Da verwundert es auch nicht, dass in den Tourismuszentren dieser Welt Jahr für Jahr Hochkonjunktur herrscht und jede Menge Urlaubssuchende dorthin strömen. Teils wird Ruhe und Entspannung gesucht. Doch auch das Kennenlernen fremder Geschichte und Kulturen steht für viele hierbei im Vordergrund. Bei Familien mit Kindern, aber auch jungen Menschen liegen ebenso Aufenthalte in Badegebieten seit Jahren traditionell hoch im Kurs. Doch egal, welches Ziel man sich auswählt. Einen Urlaub anzutreten bedeutet stets, aus den gewohnten Strukturen des heimischen Alltags herauszutreten und sich einfach einmal einen Tapetenwechsel zu gönnen.

Weiterlesen …Dem Alltag entfliehen – Moskau ist eine Reise wert

Fahrradfahren in Moskau

Fahrradverleihstation in Moskau

Neu: Fahrrad-Verleihstationen und Fahradtouren in Moskau

Update: Habe gerade einen Anbieter geführter Fahrradtouren in Moskau entdeckt. Bisher sind die Touren anscheinend nur auf Englisch. Hier der Link zu diesem neuen Angebot in Moskau: http://www.moscowbiketours.com/index.html

Bei meinem letzten Moskau Besuch im Juni sind mir im Stadtzentrum die neuen Fahrrad-Verleihstationen positiv aufgefallen. Allerdings muß man Kunde der Bank of Moscow (Банк Москвы) werden, um in den Genuß dieser zeitgemäßen Fortbewegungsmöglichkeit zu kommen. Dabei werden Gebühren zwischen 2 Euro (pro Stunde) und 25 Euro (pro Saison) fällig.

Weitere Informationen zu den Fahrrad-Verleihstationen:

  1. Projekt Velobike
  2. Moskau steigt um