9. Mai

Moskau rüstet sich fürs Kriegsende
Dieses und weitere Bilder findet Ihr in meiner Fotogalerie über Moskau.

Moskau rüstet sich fürs Kriegsende

Die Vorbereitungen für den 9. Mai laufen auf Hochtouren. Am 9. Mai finden auf den zentralen Plätzen Festtagskonzerte statt. Im Gorki-Park stoßen die Veteranen auf den historischen Sieg über Hitlerdeutschland an.

Wikipedia: „Um 0.20 Uhr Moskauer Zeit (bzw. um 22.20 Uhr MEZ und somit noch am 8. Mai) wird im sowjetischen Hauptquartier in Berlin-Karlshorst durch Unterzeichnung einer weiteren Kapitulationserklärung, diesmal durch Generalfeldmarschall Keitel sowie Generaladmiral von Friedeburg und Generaloberst Stumpff, der Kapitulationsakt von Reims ratifiziert.“

Einen Videomitschnitt des russischen Fernsehens (ВЕСТИ) vom 9. Mai in Moskau findet Ihr hier.

Ein persönlicher Bericht, wie ein Deutscher den 9. Mai 2007 erlebt hat ist hier veröffentlicht.

Fotogalerie: 9. Mai 2009 – Militärparadeübung

Erstes Kapselhotel in Moskau

kapsel-hotel-moskau

Günstig in Moskau übernachten

Das neue Kapselhotel in der Nähe des Weisrussischen-Bahnhofs (Belarusski-Woksal) sieht auf den ersten Blick sehr stylisch und modern im Gegensatz zu den aus Japan berühmten Kapselhotels aus.

Der Preis für eine Übernachtung liegt bei 70 Euro. Weitere günstige Hotels in Moskau findet Ihr hier: Moskau-Hotel

Ein Video über das Moskauer Kapselhotel auf Englisch findet Ihr auf Youtube

Bootsfahrt auf der Moskva

Karte - Bootsfahrt in Moskau
Für eine größere Auflösung bitte anklicken

Wer noch eine Bootsfahrt auf der Moskva machen möchte, der sollte sich beeilen – der Winter naht mit grossen Schritten. Den größtmöglichen Teil der Innenstadt kann man sich anschauen, wenn man am Kievski Voksal einsteigt. Dort starten die Boote alle 20 min von 11:00 bis ca. 21:00.

Die Tickets kosten momentan 500 Rub für Erwachsene und 250 Rub für Kinder. Familienreisen Angebote gibt es leider nicht, aber das sollte einen von solch einem schönen Trip nicht abhalten.

Weitere Informationen zu Bootsfahrten in Moskau:
Die Website der Anbieter: Столичная Судоходная Компания

Touristeninformation – jetzt auch in Moskau?

roter-platz-moskau

Erste Touristeninformation Moskaus noch in diesem Jahr 🙂

Kaum vorstellbar aber wahr: Bisher gibt es keine offizielle Touristeninformation der Stadt Moskau. Dies soll sich nun ändern.

Untergebracht in direkter Nachbarschaft zum „Historischen Museum“ könnte noch in diesem Jahr 🙂 eine Touristeninformation eröffnet werden. Dort soll wie bei Hauptstädten im Rest der zivilisierten Welt üblich eine Anlaufstelle für Touristen eröffnet werden.

Allerdings sollte man sich nicht allzusehr auf diese Ankündigung verlassen, da ähnliche Verlautbarungen in der Vergangenheit sich ebensoschnell verflüchtigt haben, wie sie in Umlauf gebracht worden …

Aber wie sagt der Russische Volksmund doch so treffend: Die Hoffnung stirbt zuletzt 🙂

Quelle: Russland Heute