Neues Buch:
Mein kleines Moskau

Kniga_Moya_malen_kaya_Moskva_oblozhka

STIMME RUSSLANDS: „Moskau mit „deutschen Gesichtszügen“ soll am 17. Oktober bei der Präsentation des Reiseführers „Mein kleines Moskau. Berühmte Deutsche in der russischen Hauptstadt“ im Deutsch-Russischen Haus Moskau vorgestellt werden. Es ist der erste Reiseführer durch die Hauptstadt, der Moskau über die Tätigkeit der Russlanddeutschen erschließt, dessen Wahlheimat Russland war…“

Weiterlesen

Dem Alltag entfliehen – Moskau ist eine Reise wert

wwz
(Allrussisches Ausstellungszentrum – Aussicht vom Hotel Kosmos)

Sommerzeit ist Reisezeit. Da verwundert es auch nicht, dass in den Tourismuszentren dieser Welt Jahr für Jahr Hochkonjunktur herrscht und jede Menge Urlaubssuchende dorthin strömen. Teils wird Ruhe und Entspannung gesucht. Doch auch das Kennenlernen fremder Geschichte und Kulturen steht für viele hierbei im Vordergrund. Bei Familien mit Kindern, aber auch jungen Menschen liegen ebenso Aufenthalte in Badegebieten seit Jahren traditionell hoch im Kurs. Doch egal, welches Ziel man sich auswählt. Einen Urlaub anzutreten bedeutet stets, aus den gewohnten Strukturen des heimischen Alltags herauszutreten und sich einfach einmal einen Tapetenwechsel zu gönnen.

Weiterlesen …Dem Alltag entfliehen – Moskau ist eine Reise wert

Zugverbindun Berlin Moskau

Die vor 17 Jahren stillgelegte Zugverbindung von Moskau über Berlin nach Paris wurde wieder aufgenommen. Gestern traf der erste Zug aus Moskau in Berlin ein und wurde feierlich in Empfang genommen. Auf dem oberen Video von Euronews wird der Start am Weißrussischen Bahnhof in Moskau gezeigt.

Die günstigsten Fahrkarten gibt es laut Auskunft der Deutschen Bahn ab 124 Euro pro Person und Strecke.