Neuer Metroplan für Moskau

metro-plan-moskau

Wettbewerb – Der beste Moskauer Metroplan

Durch einen Beitrag auf dem Design Tagebuch bin ich auf einen bis zum 31. Januar stattfindenden Wettbewerb des Russischen Verkehrsministeriums in Moskau aufmerksam geworden. Dort kann man seine Stimme für einen von drei zur Wahl stehenden zukünftigen Metropläne für Moskau abgeben.

Zum Wettbewerb: Bester Plan der Moskauer Metro

Wer einfach mal schauenen möchte, wie die Leser des Design Tagebuchs die zur Wahl stehenden Metropläne finden, kann hier schauen: Ein neuer Metroplan für Moskau

Und wer einen schönen großen Mertroplan zum selbstausdrucken sucht, der findet an diesen Stellen entsprechende PDF-Dateien:

Spiel: Metro last light

„Metro: Last Light“ ist der Nachfolger zu „Metro: 2033“ aus der ukrainischen Spielesoftwareschmiede 4A Games.

Die Überlebenden eines Atomkriegs hausen unterirdisch im U-Bahn-Netzwerk von Moskau. Mutanten, radioaktive Strahlung und Faschisten machen dabei den Menschen in den dunklen Gängen der Metro das Leben schwer. Soweit wie gehabt.

Die Handlung knüpft direkt an das Ende des 1. Romanteils aus Dmitry Glukhovskys gleichnamigen Roman „Metro 2033“ an, nimmt dann aber Abstand zum 2. Teil und entwickelt einen eigenständigen Spielverlauf.

Der herausragende technische Entwicklungsstand und die sehr einnehmende und düstere Atmosphäre machen dieses Spiel zu einem „Leckerbissen“ für alle Egoshooter-Fans.

Weitere Infos: http://enterthemetro.com/

Metronaut – Ausstellung

metronaut-moskau-berlin

In Berlin: Fotografien aus der Moskauer Metro

Vom 1. bis 28. August sind im Cafe Moskau (Berlin) erstklassige Fotografien der Moskauer Metro zu bewundern. Einen Vorgeschmack könnt Ihr auf der Website zur Ausstellung ansehen. Mir gefallen die Bilder auf den ersten Blick sehr gut.

Infos zur Ausstellung:

Was: 18 Großformate aus dem Jahr 2010
Bonus: Ballonskulpturen von Sina Greinert
Dauer: 1. bis 21. August 2011
Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 18 Uhr
Ort: Café Moskau, Karl-Marx-Allee 34, Berlin (Mitte)

Eintritt frei!