Ausflugsziel – Goldener Ring

Ritterspiele zum Stadtfest in Susdal
Ritterspiele zum Stadtfest in Susdal

Goldener Ring – Wladimir und Susdal

Am Wochenende haben wir einen Ausflug zum Goldenen Ring gemacht, und ich kann wirklich nur betonen, dass sich die 3-stündige Autofahrt von Moskau nach Wladimir oder Susdal lohnt!

Wladimir ist die Gebietshauptstadt des „Wladimirer Oblast“ und hat ca. 300.000 Einwohner. Im Gegensatz zu den meisten anderen westrussischen Großstädten wird Wladimir nicht von der Industrie dominiert, wichtigster Wirtschaftszweig ist der Tourismus. Das Stadtbild ist durch die sehr zahlreichen historischen Gebäude geprägt.

Wer ein Hotel sucht, dem kann ich das günstig im historischen Zentrum gelegene Hotel Wladimir empfehlen. Unser Zimmer dort war sehr geräumig, nett eingerichtet und sauber. Das Doppelzimmer mit Frühstück kostet ca. 70 Euro. Das Hotel „Goldener Ring“ haben wir uns nur von aussen angeschaut, es wirkte nicht sehr einladend …

Tip: Die Hotels in Wladimir sind günstiger als in Susdal. Die Autofahr von Wladimir nach Susdal dauert ca. 20 Minuten.

Susdal hat uns besonders gefallen bei unserem kurzen Trip zum Goldenen Ring. Diese kleine Stadt (ca. 10.000 Einwohner) ist eine der ältesten Städte Russlands.

Fernab von Industrien und Hauptverkehrsadern konnte die Stadt ihr historisches Bild bis heute weitgehend beibehalten, darüber hinaus finden sich in der Museumsstadt auch alte Bauwerke, die aus anderen Landesteilen stammen und hier wiederaufgebaut wurden.

Boys and Girls - Knights and LadiesZufälligerweise haben wir genau an dem Tag Susdal besucht, an dem das alljährliche Stadtfest gefeiert wurde. In den Straßen der Innenstadt boten Händler handwerkliche Gegenstände und Souveniers an. Die Preise waren trotz der Feierlichkeiten eher gering.
(Videos:
Mittelalterliches Spectakel in Susdal, Händler auf der Straße)

Einen kleinen Tip noch zum Schluss: Vom 15-16. September werden in Susdal die „Мужицкие игрища 2007“ stattfinden.

Weitere Informationen:
Eine Fotogalerie: Goldener Ring – Wladimir und Susdal
Fotogalerie - Goldener Ring - Wladimir und Susdal

Wnukowo und Vnukovo

Bayern und Moskau bauen neues Terminal für Flughafen Wnukowo

RIA Nowosti: „Moskau und Bayern bauen gemeinsam ein neues Terminal für den Flughafen Wnukowo und zehn Drei-Sterne-Hotels in der russischen Hauptstadt…“

Kooperationsvertrag mit Moskau-Vnukovo unterzeichnet

Business-Traveller.eu: „Die Flughäfen Stuttgart und Moskau-Vnukovo werden künftig auf verschiedenen Gebieten kooperieren. Beide Seiten erhoffen sich davon wichtige Erkenntnisse in Schlüsselbereichen. Dies sagten die Stuttgarter Geschäftsführer Prof. Georg Fundel und Walter Schoefer sowie Vasily Alexandrov, Geschäftsführer von Moskau-Vnukovo bei der heutigen (12.7.) Unterzeichnung eines Vertrages in Anwesenheit des Moskauer Oberbürgermeisters Juri M. Luschkov und des Flughafen-Aufsichtsratsvorsitzenden, Innenminister Heribert Rech…“

Renaissance Hotel Moskau

Renaissance Hotel Moskau

Entspannen im 4 Sterne Renaissance Hotel in Moskau.

Das Renaissance Hotel Moskau ist sehr günstig gelegen im Zentrum von Moskau, in der Nähe vom Messegelände Olympijski und dem schönen ruhigen Ekaterina Park, 15 Mintuten Fahrtweg entfernt vom Roten Platz, dem Kremlin und dem Bolshoi Theater.

Das besondere am Renaissance Hotel Moskau ist, das bei eBay Hotelgutscheine ersteigert werden können. Ein Luxus-Wochenende im Renaissance Hotel Moskau kann man dort sehr preisgünstig erwerben.

Weitere Infos:
Renaissance Hotel Moskau bei Booking.de buchen