Airbrush Fest „Aerograf 2008“

Carwash with sexy girls in Moskau
Car Wash als Showeinlage auf der Aerograf 2008

Video: Car Wash Moscow Style

Am vergangenen Wochenende fand auf dem ehemaligen Moskauer Zentral-Stadtflughafen die Aerograf 2008 statt. Auf dem alljährlichen Festival werden vor allem gestyle Autos mit Airbrushverziehrungen präsentiert.

Ob kitschig oder künstlerisch – es gab für verschiedene Geschmäcker viel sehenswertes anzuschauen. Das Veranstaltungsprogramm wurde durch PS-starke Showeinlagen, erotisches Autowaschen und tanzende Girls abgerundet.

Eine Fotogalerie von der Aerograf 2008 findet Ihr in meiner Moskau-Fotogalerie.

Feuershow im Gorkipark

Feuershow von “Feuerleute”
Foto:
www.fireshow.ru

Am Samstag und Sonntag, 25./26. August 2007 findet das 1. internationale Festival der Straßenkunst in Moskau statt. Beginn der Veranstaltung ist laut Website der Veranstalter jeweils um 14:00 Uhr auf dem alten Arbat. (laut Russland-Aktuell um 13:00 Uhr).

Wen die hochsommerlichen Temperaturen von einem Besuch der Veranstaltung in der Innenstadt abhalten, möchte ich auf die Abschlussveranstaltung im Gorkipark hinweisen. Dort geht es zwar auch heiss her, die Besucher kommen dabei jedoch eher nur vor Aufregung ins Schwitzen. Die „Feuerleute“ werden dort ab 21:30 Uhr eine eindrucksvolle Feuer-Theatershow zeigen.

Nachtrag: Hier ein Video von der Veranstaltung im Gorkipark:

Nachtrag: Ich weiss nicht, ob diese Show auch heute Abend im Gorkipark zu sehen sein wird. Falls ja, dann kann ich nur empfehlen sich dieses wunderbare Spektakel anzuschauen! Langeweile kommt dort bestimmt nicht auf, ein Höhepunkt jagt den nächsten. Nichts für empfindliche Nerven, Asthmatiker und stillende Mütter. Einfach klasse!

Weitere Informationen:
– Homepage der Veranstalter: www.skyfest.ru
– Homepage der Feuerleute: www.fireshow.ru

Lounge Fest: Nu Note 2007

Nu Note 2007 - Lounge Fest

Update: Nicole hat das Nu Note Festival besucht

Am kommenden Sammstag, 25.08.07 findet im Parkgelände von Archangelskoje das Lounge-Fest „Nu Note 2007“ statt. Vorwiegend jazzige und chillige Musik in einer der schönsten Parkanlagen von Moskau.

Da sich dass Wetter erst nächste Woche abkühlen soll hat man dort wohl die Möglichkeit ein entspanntes Sommerkonzert mit entsprechenden Temperaturen und wunderbarer Musik zu genießen.

Programm:
14:00-14:10 Eröffnung
14:10-15:10 DJ E.A.S.E. (Nightmare on Wax) (UK)
15:20-15:40 ZventaSventana (rus)
15:55-16:55 Jazzanova (Ger)
17:05-17:55 Dj Valer (rus)
18:10-19:10 Montefiori Coctail (Ita)
19:20-20:20 VFSix (rus)
20:35-21:35 Pat Appleton (Ger)
21:55-22:55 INCOGNITO (UK)
23:00 Ende mit abschließenden Feuerwerk

Eintrittspreis: (FanZone) 1300 Rub., (VIP-Karte) 4000 Rub.

Weitere Informationen:
Homepage des Veranstalteres

Ausflugsziel – Goldener Ring

Ritterspiele zum Stadtfest in Susdal
Ritterspiele zum Stadtfest in Susdal

Goldener Ring – Wladimir und Susdal

Am Wochenende haben wir einen Ausflug zum Goldenen Ring gemacht, und ich kann wirklich nur betonen, dass sich die 3-stündige Autofahrt von Moskau nach Wladimir oder Susdal lohnt!

Wladimir ist die Gebietshauptstadt des „Wladimirer Oblast“ und hat ca. 300.000 Einwohner. Im Gegensatz zu den meisten anderen westrussischen Großstädten wird Wladimir nicht von der Industrie dominiert, wichtigster Wirtschaftszweig ist der Tourismus. Das Stadtbild ist durch die sehr zahlreichen historischen Gebäude geprägt.

Wer ein Hotel sucht, dem kann ich das günstig im historischen Zentrum gelegene Hotel Wladimir empfehlen. Unser Zimmer dort war sehr geräumig, nett eingerichtet und sauber. Das Doppelzimmer mit Frühstück kostet ca. 70 Euro. Das Hotel „Goldener Ring“ haben wir uns nur von aussen angeschaut, es wirkte nicht sehr einladend …

Tip: Die Hotels in Wladimir sind günstiger als in Susdal. Die Autofahr von Wladimir nach Susdal dauert ca. 20 Minuten.

Susdal hat uns besonders gefallen bei unserem kurzen Trip zum Goldenen Ring. Diese kleine Stadt (ca. 10.000 Einwohner) ist eine der ältesten Städte Russlands.

Fernab von Industrien und Hauptverkehrsadern konnte die Stadt ihr historisches Bild bis heute weitgehend beibehalten, darüber hinaus finden sich in der Museumsstadt auch alte Bauwerke, die aus anderen Landesteilen stammen und hier wiederaufgebaut wurden.

Boys and Girls - Knights and LadiesZufälligerweise haben wir genau an dem Tag Susdal besucht, an dem das alljährliche Stadtfest gefeiert wurde. In den Straßen der Innenstadt boten Händler handwerkliche Gegenstände und Souveniers an. Die Preise waren trotz der Feierlichkeiten eher gering.
(Videos:
Mittelalterliches Spectakel in Susdal, Händler auf der Straße)

Einen kleinen Tip noch zum Schluss: Vom 15-16. September werden in Susdal die „Мужицкие игрища 2007“ stattfinden.

Weitere Informationen:
Eine Fotogalerie: Goldener Ring – Wladimir und Susdal
Fotogalerie - Goldener Ring - Wladimir und Susdal

Rockfestival – Krylia

Krylja 2007

An diesem Wochenende (Sa.,So.) findet das legendäre Rockfestval „Krylia“ (Flügel) auf dem Luftlandefeld Tuschino statt.

Russia Today: „Spread your wings and fly, as Moscow’s biggest open-air rock fest, ‚Krylia‘ (‚wings‘ in English) will be held at Tushino Airfield (Address: Metro ‚Tushinskaya‘) this Saturday and Sunday. Famous foreign artists, the best Russian rock and alternative bands and tonnes of cheap beer are waiting for you. Russian classical rock band ‚Alisa‘ is the headliner of the first day and Australian star Natalie Imbruglia will close the show on day two.“

Weiter Infos: Krylia Homepage