Casinos in Russland: 4 Orte für Glücksspiel

Roulette Russland

Kasinoaktivitäten sind international nicht immer leicht zu verfolgen, da Regierungen dazu neigen, ein Mitspracherecht zu haben. In vielen Teilen der Welt, vor allem in Europa, ist die Glücksspielaktivität nachwievor größtenteils legal, und dementsprechend gibt es Casinos, die offen betrieben werden.
In Russland sind die Dinge jedoch ein bisschen anders. Das Land verabschiedete Gesetze, um Casino-Glücksspiele im ganzen Land zu verbieten, mit Ausnahme von vier ausgewiesenen Regionen. Das Kasinogeschäft in Russland wurde nur wenige Jahrzehnte nach seinem Start mehr oder weniger “um die Ecke gebracht”.

In Moskau und St. Petersburg gibt es keine Casinos

Ob Sie es glauben oder nicht, in Moskau und St. Petersburg gibt es weder Casinos noch Glücksspiel. Vielleicht werden sich die Dinge in Zukunft ändern, aber derzeit sind Casinos in den beiden beliebtesten russischen Städten verboten.

4 Orte in Russland an denen Glücksspiel erlaubt ist

Wo kann man wohl in Russland ein Casino finden? Im Grunde genommen gibt es vier Regionen, in denen die Casinotätigkeit legal geblieben ist: Die Republik Altai, die Region Krasnodar, Oblast Kaliningrad und die Region Primorje. Hier ein paar weitere Details zu diesen Orten:

Primorje-Krai

Primorsky Krai befindet sich an der Pazifikküste von Russland gleich gegenüber von Japan. Es ist vor allem durch die Hafenstadt Wladiwostok gekennzeichnet, die größte Stadt in der Region.
Wladiwostok ist eine Drehscheibe für Glücksspiel und es werden derzeit einige Casinos und mehr gebaut. Es könnte das Hauptkasinozentrum in Russland werden, vielleicht um mit einigen der anderen Casino Hot Spots in Südostasien, wie etwa Macau, zu konkurrieren.

Altai Republik

Altai ist eine relativ kleine Region im russischen Sibirien. Es ist sehr bekannt für seine wunderschönen Natursehenswürdigkeiten wie etwa dem Teletskoye-See, dem Mount Belukha und dem Chulyshman Valley. Vor allem Aktivitäten im Freien gehören zum Programm dieser Region.
In der Altai Republik Russland befindet sich auch das „Altai Palace Casino“ in Gorno-Altaysk. Das Altai Palace Casino wurde 2014 eröffnet und bietet den Besuchern Roulette-Tische, Pokerräume, Blackjack, Baccarat und mehr als 100 Spielautomaten.

Oblast Kaliningrad

Die Oblast Kaliningrad ist eine russische Exklave zwischen Litauen und Polen. Dieser Teil Russlands ist für Reisende aus Europa besonders zugänglich, obwohl es ein eher leichtes Touristengebiet ist.
Es gibt einige faszinierende alte Kathedralen und Museen zu besichtigen, obwohl das Casino wohl die Hauptattraktion der Gegend ist. Bekannt als „Sobranie Casino“, ist es das beliebteste Casino in der Oblast Kaliningrad und mit 350 Spielautomaten und mehreren Pokerräumen, Roulette- und Blackjack-Tischen definitiv einen Besuch wert.

Krasnodar Krai & Sotschi

Das „Sotschi Casino und Resort“ befindet sich, wie der Name schon sagt, in Sotschi, Russland. Es ist eines der besten Casinos in Russland.
Krasnodar ist vielleicht eine traditionell attraktivere Region für Reisende, da es sich im europäischen Teil Russlands befindet. Diese Spielzone umfasst die komplexe „Asow-Stadt“ und die Stadt Sotschi, die sich insbesondere bei der Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2014 einen Namen gemacht hat.
Sotschi ist der Ort, an dem Sie das größte und beliebteste Casino in Russland finden – „Sotschi Casino and Resort“. Dies ist der neu errichtete Casinokomplex (er wurde im Jahr 2017 eröffnet), wo Sie Blackjack, Poker, Roulette oder an einem der 569 Spielautomaten spielen können.
„Sotschi Casino and Resort“ ist das erste Casino in Sotschi und es ist geplant, in naher Zukunft weitere Casinos in der Stadt zu eröffnen. In den nächsten Jahren wird Sotschi eines der größten Glücksspielziele in Europa werden!

Schreibe einen Kommentar