Auge von Sauron über Moskau

UPDATE 10.12.: „Aufgrund von Beschwerden seitens der Orthodoxen Kirche hat die Künstlergruppe ‘Svechenie’ das Projekt auf ihrer Facebook-Seite abgesagt. Erzpriester Vsevolod Chaplin befürchtet, dass das “dämonische Symbol” negative Konsequenzen für die Stadt haben könnte. Welche genau, hat er nicht gesagt…“ Schade!

RT.com: „Tolkien Fans können sich freuen! Das “Auge von Sauron“ wird Realität. Es wird über der Skyline der City von Moskau auf die russische Hauptstadt herabblicken, wenn am morgigen Donnerstag der letzte Teil des Films “Der Hobbit“ Premiere feiert.“

1 Gedanke zu “Auge von Sauron über Moskau

Schreibe einen Kommentar